Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Textnebenstellenanlage von TeKaDe für Siemens

27.01.1984

MÜNCHEN (CW) - Auf dem Gebiet der Textnebenstellenanlagen haben die Siemens AG, München und die TeKaDe Fernmeldeanlagen, Nürnberg eine Zusammenarbeit vereinbart.

Die Münchener integrieren dabei die von TeKaDe entwickelten Systemkomponeten als "EMS Text 1020" in ihr EMS-Kommunikationssystem. Nach Angaben von Siemens verfügt der Benutzer über alle Funktionen einer Textnebenstellenanlage, so zum Beispiel über die Möglichkeit, Rundschreiben automatisch auszusenden oder Nachrichtentexte in einer Kurz- oder Langzeitspeicherung anzulegen.

Weitere Bestandteile des Systems seien die gebührenfreie interne Kommunikation sowie der Zugang zu öffentlichen Diensten wie Telex und Teletex. Außerdem könnten Textendeinrichtungen angeschlossen werden, die sonst keinen Zugriff auf die öffentlichen Netze ermöglichen.

Ungeachtet der Zusammenarbeit - so betont Siemens - wollen beide Unternehmen aber weiterhin jeweils eigene Gesamtlosungen für die Bürokommunikation anbieten.