Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


22.02.1985

Textsoftware für alle DEC-Systeme

SEMPACH (sg) - Eine für alle DEC-Systeme vom PC bis zur VAX durchgängigen Textsoftware namens LEX-11 hat das Systemhaus A. C. U. aus Sempach anzubieten. LEX-11 läuft Herstellerangaben zufolge unter P/OS, RT 11, TSX-Plus, RSTS, RSX, UNIX oder VAX-VMS und erzeugt seine Dokumente als Standard-ASCII-Files. Sie seien mit der DEC-Kommunikations- und Systemsoftware kompatibel. Eigene Daten, wie Filenamen, Adressen, Menüs oder interne Ablaufroutinen speichert LEX-11 in einem indexierten Virtual Memory File.

LEX-11 besitzt eine Anzahl von weiter entwickelten Funktionen. Dazu zählen Visiual Editing, das Informationen auf dem Bildschirm als präzise Ausschnitte aus einem Dokument darstellt. Textveränderungen können laut Anbieter an beliebiger Stelle im Dokument beginnen und enden. LEX-11 ist programmierbar.