Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Nixdorf Computer AG:


17.10.1980 - 

Textverarbeiten wieder normal

KÖLN (pi) - Das verwirrende Angebot an Computer- und Terminalsystemen will die Nixdorf Computer AG (NCAG) transparenter machen. Die Paderborner stellen deshalb die branchenbezogene Beratung - anhand von in der Praxis installierten Computer- und Software-Systemen- in den Mittelpunkt ihres Messekonzeptes in Köln.

Wichtigstes NCAG-Software-Produkt auf der Orgatechnik ist ohne Zweifel das branchen-unabhängige Software-System "Comet", ein parametergesteuertes Programmsystem, das mit Hilfe eines speziellen Programmgenerators, "Chico" genannt, an individuelle Bedürfnisse angepaßt werden kann. Mehr als 70 Prozent aller Nixdorf-Dialogsysteme 8870/ l-3 werden heute mit diesem Programmsystem ausgestattet (installiert bisher rund 7500 Systeme).

Aus dem Angebot von branchenspezifischen Software-Lösungen hat Nixdorf zusätzlich zu "Comet" nach eigenen Angaben eine "typische Auswahl, sowohl für den mittelständischen Betrieb wie für das Großunternehmen" getroffen.

Der Bereich Büroautomation - und in seinem Mittelpunkt die Textver-und -bearbeitung - gewinnt unaufhörlich an Bedeutung. Zur Orgatechnik stellt Nixdorf in diesem Bereich ein neues Software-Paket vor. "Detas" (Dezentrale Textverarbeitung am Sachbearbeiterplatz) bietet nunmehr Textverarbeitungskapazitäten auch für die Benutzer von Nixdorf-Dialogcomputern 8870, von Datenerfassungssystemen 8850/620 und von

Bankenterminalsystemen 8864. Damit ist die Textverarbeitung nicht mehr länger nur etwas für spezielle Textsysteme, sondern steht dem Sachbearbeiter unmittelbar an seinem "normalen" Computer-Arbeitsplatz zur Verfügung.

Für komplexere Textverarbeitungs-Aufgabengebiete bietet der paderborner Computerhersteller in Ergänzung seiner Produktfamilie 8840 jetzt das Modell /3 als Einzelplatzsystem, für das in Köln erstmals auch ein automatisches Silbentrennungsprogramm gezeigt wird.

Informationen: Nixdorf Computer AG, Fürsten alee 7, 4790 Paderborn, Telefon 0 52 51/20 02 63

Auf der Orgatechnik:Halle 14, Obergeschoß, Stand P 19/R20 und P I5/R16