Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.05.1998 - 

Pipeline

TFTs auf Sparflamme

Die japanische Toshiba Corp. hat einen Prototypen eines 8,4-Zoll-Flüssigkristall-Bildschirms entwickelt, der auf einer Technik mit der Bezeichnung Reflective Low Temperature Polysilicon basiert. TFT-Displays mit dieser Technik sollen gegenüber herkömmlichen hintergrundbeleuchteten Anzeigen eine Reihe von Vorteilen bieten. Der gezeigte Prototyp verbrauche nur ein Viertel des Stroms und sei nur halb so dick wie ein vergleichbares Display mit Hintergrundbeleuchtung, so der Hersteller. Das Gewicht verringere sich um ein Drittel. Mit den Polysilikon-TFT-LCDs ließen sich zudem höhere Leuchtstärken und Bildauflösungen erreichen. Die erforderlichen LCD-Treiber seien dabei in das Display integriert.