Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


12.10.1984

TGS-Telonik vertreibt schnellen Farbplotter

KÖLN (pi) - Für den technisch-wissenschaftlichen Einsatz hat die Firma Hioki, vertrieben von TGS-Telonik, Köln, einen DIN-A3-A4-Farb-Plotter entwickelt. Das Gerät zeichnet sich nach Herstellerangaben durch eine hohe Auflösung (50 Mikrometer) und eine Schreibgeschwindigkeit von 450 Millimeter pro Sekunde aus.

Der Plotter wird über eine Schnittstelle V.24 oder über IC-Bus angesteuert und kann DIN-A3- oder DIN-A4-Format verarbeiten. Mit einer Zusatzausrüstung ist kontinuierlicher Papiervorschub möglich, so daß bei fortlaufendem Betrieb eine teure Einzelblatteinzugsvorrichtung gespart werden kann.

Der Plotter Typ 8401 besitzt eine eigene Kommandosprache, die im einzelnen folgende Eigenschaften programmierbar anbietet: Geradeausbewegung, Kurvenbewegungen wie Kreis, Spirale und Oval, Achsenkreuze, Grafiken wie Rechtecke, ein Buchstabensatz für Normal- und Kursivbuchstaben, sowie die sogenannte digitale Betriebsweise, bei der die aktuellen Koordinaten des Schreibstiftes abgefragt werden.

Informationen: TGS-Telonik GmbH, Scheuermühlenstraße 38 - 40, 5000 Köln 90, Tel.: 0 22 03/6 10 55-57