Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.03.1985 - 

Zehn Jahre GRIS:

TH Darmstadt feiert die Gomputergrafik

DARMSTADT (CW) - Sein 10jähriges Bestehen will das Fachgebiet Grafisch-lnteraktive Systeme (GRIS) der TH Darmstadt mit sechs Fachveranstaltungen und einem "Graphics"-Wettbewerb vom 6. bis 10. Mai '85 feiern.

Drei Spezialseminare sollen sich mit den Themen "Zertifizierung und Validierung von Grafiksoftware", "Anwendungsschalen für Darstellungsgrafik auf der Grundlage von GKS" und Ausbildung und Training in grafischer Datenverarbeitung" befassen.

Eine Tagung wird die "verteilte Grafik und ihre Anwendungen in offenen Netzen" behandeln. Dem Thema "Simualtion, technische Bewertung und wirtschaftliche Evaluierung von CAD/CAM-Systemen" widmet sich Angaben der Veranstalter zufolge ein weiteres Seminar. Das Kolloquium über das Fachgebiet GRIS, auf dem auch Absolventen der TH Darmstadt über ihre Erfahrungen und Aktivitäten in der Praxis berichten und Forschungsarbeiten vorgestellt werden, vervollständigen die Veranstaltung.

Bei dem "Graphics-Wettbewerb" sind Jugendliche bis zum Alter von 18 Jahren aufgefordert, sich aktiv mit grafischer Programmierung auf Mikrocomputern zu beschäftigen. Das gesamte Programm, ergänzt durch Filme und Computergrafik in der Kunst, wird von dem Fachbereich GRIS in Zusammenarbeit mit der Eurographics Association, dem Fachausschuß Grafischer Datenverarbeitung der Gesellschaft für Informatik, von ACM, dem VDMA und dem Zentrum für Grafische Datenverarbeitung an der TH Darmstadt (ZGDV) organisiert.

Informationen: Fachgebiet Grafisch-lnteraktive Systeme, FB Informatik, Prof. J. Encarnaçao, TH Darmstadt, 6100 Darmstadt, Tel.: 0 61 51/16 34 78, 16 39 10.