Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.03.2009

Thai Airways erwägt Lieferaufschub für A380 und A330

BANGKOK (Dow Jones)--Die Thai Airways International plc erwägt aufgrund von Finanzierungsschwierigkeiten, Lieferungen von Airbus-Flugzeugen der Typen A380 und A330 zu verschieben. Das sagte ein Vertreter der thailändischen Fluggesellschaft, der nicht namentlich genannt werden wollte, am Dienstag zu Dow Jones Newswires.

BANGKOK (Dow Jones)--Die Thai Airways International plc erwägt aufgrund von Finanzierungsschwierigkeiten, Lieferungen von Airbus-Flugzeugen der Typen A380 und A330 zu verschieben. Das sagte ein Vertreter der thailändischen Fluggesellschaft, der nicht namentlich genannt werden wollte, am Dienstag zu Dow Jones Newswires.

Die Airline hat sechs Airbus A380 bestellt, wovon die erste Maschine 2011 ausgeliefert werden soll. Im Rahmen des Deals müsse Thai Airways 2009 rund 45 Mio USD anzahlen, sagte der Manager. Desweiteren wolle die Fluggesellschaft den Auslieferungsplan für den A330-300 anpassen. Demnach sollen die acht bestellten Flugzeuge sich auf Lieferungen von je vier in diesem Jahr und 2010 verteilen, statt wie ursprünglich geplant 2009 sechs A330-300 und zwei im kommenden Jahr.

Webseite: http://www.thaiair.com DJG/DJN/bst/ncs/kla Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.