Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.04.1997 - 

Version 2 der Single Unix Specifications

The Open Group gibt neue Unix-Standards frei

Die neueste Version enthält die von manchen Softwarehäusern sehnsüchtig erwarteten Standards für Threads (Posix 1003.1c-1995) sowie Realtime-Erweiterungen, wie sie vor allem von Behörden gefordert worden waren. Architektonische Abhängigkeiten wurden beseitigt, um das System für 64-Bit- und an Leistung noch darüber hinausgehende CPUs zu präparieren. Außerdem traf die Open Group Maßnahmen, um Unix für den Wechsel in das nächste Jahrtausend fit zu machen.

Weitere Funktionen betreffen die sogenannten Large-File-Summit-Erweiterungen, die Unix-Systemen die Unterstützung von Dateien beliebiger Größe erlauben - besonders für umfassen- de Datenbankanwendungen ein wichtiges Kriterium. In puncto Netzwerkservices wurden die Spezifikationen auf den Posix-Standard 1003.1g ausgerichtet. Version 2 der Single Unix Specifications enthält außerdem Dynamic-Link-Erweiterungen, mit deren Hilfe die Verteilung und Optimierung von Anwendungen unterstützt wird. Produkte, die den neuen Unix-Spezifikationen genügen, werden mit dem Label "Unix 98" ausgezeichnet.