Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.03.1995

Thema der Woche/Blut, Schweiss und Traenen

In einem kurzen Brief macht sich ein Leser Luft: Jedem Entscheider muesste eigentlich klar sein, dass - wenn er in seinem Unternehmen Standardsoftware einsetzt - er entweder seine Unternehmensorganisation oder die Software verbiegen muss - beides kostet Blut, Schweiss und Traenen. Wie lauteten denn noch die Argumente gegen selbstgestrickte Software? Ein anderer Vergleich faellt mir ein: Wer sich ein Auto mit Fuenfganggetriebe kauft, sollte wissen, dass er die einzelnen Gaenge auch durchschalten muss. Wenn man dann noch einem Quasi-Monopolisten die Tuer einrennt, muesste seit der Big-Blue-Erfahrung klar sein, worauf man sich einlaesst. Mangelnden Weitblick mit Heulen und Zaehneknirschen kompensieren zu wollen bringt nichts.

Valentin Schnuerr, 74889 Sinsheim-Duehren