Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.01.1984

Thermobindesystem raumt Schriftgut auf

RHEINE (pi) - Eine neue Möglichkeit des Text-Finish präsentiert die Bindit Büromaschinenvertrieb GmbH. Ihr Thermo-Bindesystem Bind-it soll Ordnung in schriftliche Unterlagen bringen und dabei den beim Lochen entstehenden Randverlust vermeiden.

Bind-it ist laut Anbieter in verschiedenen Rückenstärken sowie in mehreren Farben und Typen standardmäßig lieferbar. In einem Arbeitsgang sollen sich ein bis 450 Blatt binden lassen. Außer den Standard-A4-Formaten werden Sonderformate speziell auch für die Datenverarbeitung angeboten.

Am Rücken der vorgefertigten Mappen ist Herstellerangaben zufolge ein Heißschmelzkleber aufgetragen, der im Gerät erhitzt wird und sich mit dem Schriftgut zu einer Einheit verbindet. Dadurch sei die Mappe auch bei täglichem Gebrauch lange haltbar. Falls Schriftgut unrichtig

oder doppelt eingelegt wurde, bestehe die Möglichkeit, die Bindung wieder aufzulösen und das falsche Blatt zu entfernen, ohne daß das Gesamtdokument dadurch zerstört werde.

Informationen: Bindit Büromaschinenvertrieb GmbH, Devesburgstraße 6, 4440 Rheine 1,

Tel.: 0 59 71/5 51 11.