Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.10.1990 - 

30 Millionen Mark Umsatz angestrebt

Thomainfor schluckt TPM-Aktivitäten der Econocom

PARIS/FRANKFURT (CW) - Der Pariser Fremdwartungs-Dienstleister Thomainfor (Thomson Maintenance Informatique) aus der Gruppe Thomson CSF hat die TPM-Tochter des deutschen Leasinganbieters Econocom GmbH, Langen bei Frankfurt, übernommen. Das teilte Thomainfor in Paris mit.

Nach Darstellung der Franzosen bietet Econocom Maintenance neben Wartungsdiensten in der IBM-Welt mobile Container-RZ-Dienste und ein "system-umfassendes Fernwartungskonzept". Das Unternehmen beschäftigt 76 Mitarbeiter. Thomainfor Deutschland will in diesem Jahr mit insgesamt 114 Mit- arbeitern ein Geschäftsvolumen von 30 Millionen Mark realisieren.

Der französische TPMer hatte sich 1989 in der Bundesrepublik mit dem Aufkauf der Wartungs-Unit von Control Data etabliert und Anfang dieses Jahres die Awitex Computer Services übernommen. Weltweit beschäftigt Thomainfor nach eigenen Angaben 1150 Mitarbeiter in acht europäischen Ländern; diese betrieben etwa 90 Service-Niederlassungen. Angestrebter Gesamtumsatz im laufenden Geschäftsjahr: 850 Millionen Franc (etwa 280 Millionen Mark).

Die Geschäfte der Franzosen in Deutschland führen Rolf Heisel und August Scheidle. Generaldirektor ist Christian Mons, den Vorsitz im Vorstand in Paris hat Roger Chevrel.