Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.01.1994

Thoman arbeitete bereits laenger fuer den IBM-Boss Gerstner holt Nabisco-Manager fuer die Power Personal Systems

SAN FRANZISKO (IDG) - IBM-Chef Louis Gerstner setzt die Erneuerung des Managements fort. Kurz vor Weihnachten gab er die Ernennung von Richard Thoman (49) zum Senior Vice-President und Kopf der Power Personal Systems Division bekannt.

Von Thomans Qualitaeten konnte sich Gerstner schon waehrend dessen Zeit bei RJR-Nabisco und bei American Express ueberzeugen. Dort arbeitete der frischgebackene IBM-Vize als Chief Executive Officer fuer Amexco-International, danach verantwortete er als President bei Nabisco ein Jahr lang das internationale Geschaeft - beide Male unter Gerstners Fuehrung. Thoman uebernimmt in seinem neuem Job auch die Leitung der IBM-Tochter Pennant. Zugleich vertritt er die Interessen der Armonker bei "Prodigy", einem Btx-aehnlichen Online- Dienst, an dem neben der IBM auch Sears Anteile haelt. Der offiziellen IBM-Mitteilung zufolge hat sich Gerstner fuer den mehrjaehrigen Weggefaehrten entschieden, weil dieser reiche Erfahrungen im internationalen Marketing mitbringe.

Seit er den Chefsessel bei IBM besetzt, ernannte Gerstner fuenf Nicht-IBMer zu Senior Vice-Presidents beziehungsweise zu Vice- Presidents.