Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.07.1990 - 

TCNS arbeitet mit gängigen Arcnet-Treibern

Thomas-Conrad bringt FDDI-LAN auf den Markt

MÜNCHEN (CW) - Als schnellstes FDDI-LAN mit Token-Passing-Protokoll kündigt die Thomas-Conrad Corp. (TCC), Atlanta, ihr TCNS-Netzwerk an, das über den Distributor Adcomp auf den deutschen Markt kommt. Der eigene Standard des Arcnet-Spezialisten ist für Transferraten bis zu 100 Mbit/s via Glasfaserkabel ausgelegt, wobei keine gesonderten Arcnet-Treiber benötigt werden.

TCNS-LANs lassen sich als abgeschlossenes Netz einsetzen, über Bridges an Ethernet-, Token-Ring- oder Arcnet-Konfigurationen anbinden oder zwischen Servern installieren. Durch die sternförmige Verkabelung kommen laut Anbieter die Vorteile von Arcnet in Verbindung mit der hohen Übertragungsrate zum Zuge.

Nachdem die Adapter mit gängigen Arcnet-kompatible Treibern, wie zum Beispiel Novell RX-Net, arbeiten, können TCC zufolge nahezu alle Installationen ohne Software-Änderung auf TCNS umgerüstet werden. Das FDDI-LAN ist kompatibel zu den Netzwerk-Betriebssystemen Netware, Vines, Powerlan, Lantastic NOS sowie zu Vianet.

Die Produktfamilie umfaßt 16-Bit-AT- und 32-Bit-EISA-Adapter sowie als Verteiler Acht-Port-Smart-Hubs; Adapter für Mikrokanal- und XT-Rechner sollen bald angeboten werden. Die Karten basieren auf der Taxi-Chip-Technologie von Advanced Micro Devices und unterstützen bis zu 255 Knoten. Deren Überwachung übernimmt in Verbindung mit den Smart Hubs die Hub-Management-Software "Hub Talk".

Informationen: Adcomp Datensystem GmbH, Hauptstraße 42, 8025 Unterhaching, Telefon 089/61 00 10