Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.06.1993

Thomas Tai Hotline Microsoft Excel 4.0 Addison-Wesley Verlag, Bonn 1992, 216 Seiten, 29,80 Mark

Die gesammelten Erfahrungen der Microsoft-Mitarbeiter, die den Hotline-Telefonhoerer an das geduldige Ohr halten, hat Thomas Tai in diesem Buch zusammenzufassen versucht. Die Idee ist durchaus einleuchtend, denn gerade erfahrene Benutzer wollen sich nicht wegen jeder Frage durch ein Nachschlagewerk kaempfen. Zudem ist die Chance, dass dort das eigeneProblem auch tatsaechlich behandelt wird, verschwindend gering. Die meisten Fachbuecher befassen sich zunaechst mit einer Einfuehrung in das jeweilige Programm und stellen anschliessend die wichtigsten Anwendungen wie die Berechnung von Spalten oder den Einsatz eines Thesaurus-programms vor. Sie sind demnach oft keine Hilfe bei konkreten Schwierigkeiten.

Dieses Buch nimmt fuer sich in Anspruch, anders zu sein. Ueber 100 "typische Probleme" der Anwender der Tabellenkalkulation Excel 4.0 werden behandelt. Der Verfasser hat sich dazu eine Methode ausgedacht, die jedes Problem zunaechst in einem praegnantenen Satz loest, diesen in einem zweiten Teil detailliert erlaeutert und drittens auf weiterfuehrende Anwendungen oder Loesungsmoeglichkeiten hinweist. Ebenso wie dieses Buch sind auch andere Arbeiten aus der "Hotline"-Reihe aufgebaut.

Der Text befasst sich mit den Funktionsbereichen Datei- und Fensterverwaltung, der Bedienung der Menues und der Bearbeitung von Tabellen, Formatierungs- und Gliederungsfunktionen sowie den Programmkomponenten Drucken, Formeln und Funktionen. Ferner geht es um die Datenbank, Diagramme und Makros. Die Probleme lauten beispielsweise "Formel wird nicht angenommen" oder "Datenbankmaske zeigt nicht alle Felder", also Stoerungen des Arbeitsflusses.

Den Abschluss bilden ein detaillierter Index, Hinweise auf unterschiedliche Hilfsprogramme und Updates von Excel. Der Titel will kein Lehrbuch ersetzen, sondern bei konkreten Schwierigkeiten hilfreich sein. Potentielle Leser sind vor allem Anwender, die bereits einige Erfahrungen mit dem Tabellenkalkulations-Paket gesammelt haben und nun auf knifflige Fragen sto