Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.10.1981

Thomeé stolpert TA-Engagement

WOLFSBURG (ha) - Professor Friedrich Thomeé, Finanzchef der

Volkswagenwerk AG und Ex-Aufsichtstratsvorsitzender der Triumph-Adler-Werke (TA), Nürnberg, wird aus seinem Urlaub nicht mehr in den Wolfsburger Vorstand zurückkehren. Nach 16jähriger VW-Tätigkeit bat Thomeé den Aufsichtsrat, ihn vorzeitig aus seinem Vertrag zu entbinden.

Als Anlaß für das Ausscheiden des Wolfsburger Finanzchefs werten Branchenkenner das verlustreiche TA-Engagement, das VW eingegangen war, um die einseitige Abhängigkeit von der Automobilkonjunktur zu verringern. Wie die Süddeutsche Zeitung berichtetet werde sich für das Nürnberger Büromaschinen-Unternehmen allein für 1981 ein dreistelliger Millionenverlust ergeben. Eine Entscheidung über die Nachfolge Thomeés war bei Redaktionsschluß noch nicht gefallen.