Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.03.2009

Thyssen verlieren mit Aussagen zum Geschäft 6% - Salzgitter -2%

FRANKFURT (Dow Jones)--Die ThyssenKrupp-Aktie gerät am Donnerstagvormittag mit der Ankündigung des Unternehmens, im laufenden Quartal einen Verlust auszuweisen, stark unter Druck. Der Kurs verliert gegen 11.05 Uhr 6,5% auf 13,50 USD und zieht die Aktie des Branchenkonkurrenten Salzgitter gegen den freundlichen Gesamtmarkt um 2,3% auf 41,85 EUR mit nach unten. 6,8% auf 13,49 EUR.

FRANKFURT (Dow Jones)--Die ThyssenKrupp-Aktie gerät am Donnerstagvormittag mit der Ankündigung des Unternehmens, im laufenden Quartal einen Verlust auszuweisen, stark unter Druck. Der Kurs verliert gegen 11.05 Uhr 6,5% auf 13,50 USD und zieht die Aktie des Branchenkonkurrenten Salzgitter gegen den freundlichen Gesamtmarkt um 2,3% auf 41,85 EUR mit nach unten. 6,8% auf 13,49 EUR.

"Viele Analysten müssen nun ihre Schätzungen herunternehmen", meint Heino Ruland von Ruland Research. Sie hätten beim Vorsteuergewinn einen behaupteten Ertrag von 240 Mio EUR erwartet, nun werde es einen Verlust geben. Die moderate Zuversicht des Unternehmens für das zweite Geschäftshalbjahr gründe vermutlich in den Infrastrukturprogrammen, so Ruland. Aus technischer Sicht könnte der Thyssen-Kurs die Jahrestiefs von 2008 um 12 EUR testen, wenn das März-Tief bei 13,45 EUR als Unterstützung dem Druck nicht Stand halte. Laut ThyssenKrupp belastet ein verschärfter Einbruch den Konzern erheblich. Zudem erwartet das Unternehmen weitere Wertberichtigungen auf Vorratsvermögen.

DJG/gos Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.