Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.08.2008

ThyssenKrupp erhöht die Ergebnisprognose 2007/2008

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die ThyssenKrupp AG hat ihre Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr 2007/08 angehoben. Der Konzern mit Sitz in Duisburg und Essen teilte bei der Vorlage des Berichts für die ersten neun Monate am Donnerstag mit, man erwarte nun ein Ergebnis von über 3,2 Mrd EUR vor Steuern und Sondereffekten. Bisher hatte das Unternehmen über 3,0 Mrd EUR in Aussicht gestellt. Der Umsatz wird weiterhin bei 53 Mrd EUR erwartet.

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die ThyssenKrupp AG hat ihre Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr 2007/08 angehoben. Der Konzern mit Sitz in Duisburg und Essen teilte bei der Vorlage des Berichts für die ersten neun Monate am Donnerstag mit, man erwarte nun ein Ergebnis von über 3,2 Mrd EUR vor Steuern und Sondereffekten. Bisher hatte das Unternehmen über 3,0 Mrd EUR in Aussicht gestellt. Der Umsatz wird weiterhin bei 53 Mrd EUR erwartet.

Bei den Erwartungen für das Konzernergebnis sei zu berücksichtigen, dass im Segment Steel die stark gestiegenen Rohstoffkosten - insbesondere bei Eisenerz und Kokskohle - im laufenden Geschäftsjahr voraussichtlich nicht in vollem Umfang an die Kunden weitergegeben werden können. Die Nachfrage nach Stahlprodukten entwickele sich weiterhin sehr erfreulich, was sich auch in weiter steigenden Preisen äußere.

DJG/rib

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.