Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.01.2008

ThyssenKrupp: Investitionsstopp wegen EU-Klimapaket möglich

DUISBURG (Dow Jones)--Das in der vergangenen Woche von der EU angekündigte Klimaschutzpaket stellt für die ThyssenKrupp AG nach eigenen Angaben "eine erhebliche Gefährdung" für das künftige Stahlgeschäft dar. Konzernvorstand Karl-Ulrich Köhler sagte am Montag in Duisburg, sollten die Pläne tatsächlich umgesetzt werden, müsse man über einen Investitionsstopp für Hochofenzustellungen, Stahlwerke und Energiebetriebe bei ThyssenKrupp nachdenken. Es gebe keine Investitionssicherheit mehr.

DUISBURG (Dow Jones)--Das in der vergangenen Woche von der EU angekündigte Klimaschutzpaket stellt für die ThyssenKrupp AG nach eigenen Angaben "eine erhebliche Gefährdung" für das künftige Stahlgeschäft dar. Konzernvorstand Karl-Ulrich Köhler sagte am Montag in Duisburg, sollten die Pläne tatsächlich umgesetzt werden, müsse man über einen Investitionsstopp für Hochofenzustellungen, Stahlwerke und Energiebetriebe bei ThyssenKrupp nachdenken. Es gebe keine Investitionssicherheit mehr.

Webseite: http://www.thyssenkrupp.de DJG/hei/rib

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.