Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.07.2008

ThyssenKrupp kauft bis zu 10,5 Mio eigener Aktien zurück

DUISBURG (Dow Jones)--Die ThyssenKrupp AG, Duisburg/Essen, kauft auf Basis der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 18. Januar bis zu 10,5 Mio eigene Aktien zurück. Wie der Konzern am Montagabend mitteilte, entspricht dies rund 2% des Grundkapitals. Der Gegenwert je Aktie dürfe den am Börsenhandelstag durch die Eröffnungsauktion ermittelten Kurs im Xetra-Handelssystem um nicht mehr als 5% über- oder unterschreiten, heißt es weiter. Nach Durchführung dieses Rückkaufs werde ThyssenKrupp rund 10% eigene Aktien halten. Die Titel sollen als Akquisitionswährung eingesetzt werden.

DUISBURG (Dow Jones)--Die ThyssenKrupp AG, Duisburg/Essen, kauft auf Basis der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 18. Januar bis zu 10,5 Mio eigene Aktien zurück. Wie der Konzern am Montagabend mitteilte, entspricht dies rund 2% des Grundkapitals. Der Gegenwert je Aktie dürfe den am Börsenhandelstag durch die Eröffnungsauktion ermittelten Kurs im Xetra-Handelssystem um nicht mehr als 5% über- oder unterschreiten, heißt es weiter. Nach Durchführung dieses Rückkaufs werde ThyssenKrupp rund 10% eigene Aktien halten. Die Titel sollen als Akquisitionswährung eingesetzt werden.

Webseite: Http://www.thyssenkrupp.de DJG/flf

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.