Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.08.2007

ThyssenKrupp kauft niederländischen Werkstoffhändler Stokvis

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die ThyssenKrupp AG übernimmt den niederländischen Werkstoff-Dienstleister Stokvis Plastics BV. Dies gab der Düsseldorfer Konzern am Donnerstag bekannt, ohne einen Kaufpreis zu nennen. Stokvis mit Sitz in Roosendaal hat sich auf das Kunststoff-Geschäft spezialisiert und erwirtschaftet mit rund 50 Mitarbeitern einen Umsatz von 12 Mio EUR. Dem Unternehmen gehören ein Zentrallager und fünf Servicecenter in den Niederlanden und Belgien. Stokvis wird rückwirkend zum 1. August in die ThyssenKrupp Services AG integriert.

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die ThyssenKrupp AG übernimmt den niederländischen Werkstoff-Dienstleister Stokvis Plastics BV. Dies gab der Düsseldorfer Konzern am Donnerstag bekannt, ohne einen Kaufpreis zu nennen. Stokvis mit Sitz in Roosendaal hat sich auf das Kunststoff-Geschäft spezialisiert und erwirtschaftet mit rund 50 Mitarbeitern einen Umsatz von 12 Mio EUR. Dem Unternehmen gehören ein Zentrallager und fünf Servicecenter in den Niederlanden und Belgien. Stokvis wird rückwirkend zum 1. August in die ThyssenKrupp Services AG integriert.

Webseite: http://www.thyssenkrupp.de

DJG/hei/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.