Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


23.10.2009

ThyssenKrupp nimmt Hochofen wieder in Betrieb - WAZ

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die ThyssenKrupp AG nimmt einen vorübergehend stillgelegten Hochofen wieder in Betrieb. "Der Hochofen 9 wird zum 1. November wieder hochgefahren", wird Erwin Schneider, der Sprecher für den Stahlbereich des DAX-Konzerns, von der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (WAZ) in einer Vorabmeldung der Samstagsausgabe zitiert.

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die ThyssenKrupp AG nimmt einen vorübergehend stillgelegten Hochofen wieder in Betrieb. "Der Hochofen 9 wird zum 1. November wieder hochgefahren", wird Erwin Schneider, der Sprecher für den Stahlbereich des DAX-Konzerns, von der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (WAZ) in einer Vorabmeldung der Samstagsausgabe zitiert.

Der Hochofen 9, einer von insgesamt vier Hochöfen am Standort Duisburg, stand seit dem März dieses Jahres still. Ab November sei eine zusätzliche Produktion von 4600 Tonnen Stahl pro Tag vorgesehen, sagte Schneider der Zeitung. Er verwies auf die zuletzt weltweit gestiegene Nachfrage nach Stahl. Auch mit Beschäftigungseffekten sei zu rechnen. "Die Kurzarbeit wird dadurch weiter reduziert", erklärte Schneider.

Webseiten: www.derwesten.de www.thyssenkrupp.com DJG/mmr/has Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.