Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.09.1985

TI beteiligt sich an der Carnegie Group

DALLAS (vwd) - Der US-Elektro- und Elektronik-Konzern Texas Instruments Inc. (TI) hat eine Kapitalbeteiligung von annähernd zehn Prozent an der Carnegie Group Inc. in Pittsburgh erworben. Das nichtnotierte Unternehmen befaßt sich mit Forschung und Entwicklung von Software im Bereich "Artificial Intelligence" (AI). Die Stammaktien-Beteiligung an der Carnegie Group wird nach Darstellung von TI mit Bargeld und zum Teil mit Ausrüstungskrediten finanziert, die von der Carnegie Group zum Erwerb von TI-Computer-Hardware und Software verwendet werden müssen. Carnegie Group wird das technische Training für mit AI befaßte leitende TI-Mitarbeiter übernehmen und ist berechtigt, Lizenzen für von der Carnegie Group entwickelte Technologien und Erzeugnisse intern anzuwenden.