Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.11.1983 - 

1984 auch Workshops über 32-Bit-Technik:

TI erweitert das Schulungsprogramm

FREISING (pi) - Neben dem Schulungszentrum in Freising bietet Texas Instruments auch in Hannover, Stuttgart und Essen Themen über die Mikroelektronik an.

Neben den 4-Bit-, 8-Bit-, 16-Bit-Prozessoren wurde in das Programm '84 auch die 32-Bit-Technik auf der Basis des TMS320 aufgenommen. Ein Workshop mit überwiegend praktischen Übungen fährt den Teilnehmer, digitale Signalverarbeitung mit einem 32-Bit-Prozessor ein.

Neu ist im Programm '84 ebenfalls ein Zwei-Tages-Seminar über Qualitätssicherung. Ergänzend zu dem Thema Logic Arrays wird nun auch das Thema "Programmierbare Komponenten" angeboten. In zwei Tagen erhalte der Teilnehmer das notwendige Wissen, um über den Einsatz von FPLAs (Feed programmable Logic Arrays) und PLAs (Programmable Logic Arrays) Entscheidungen treffen zu können.

Insgesamt sind 17 verschiedene Kursthemen vorgesehen - auch spezielle wie IEC-Bus, Speech, RX-Betriebssystern für das richtige Anwenden von Softwarekomponenten sowie ein Basisseminar für Mikroelektronik.

Die Referentenkonzeption beruht laut Texas Instruments darauf, daß nur Ingenieure, die schon Projekte bearbeitet haben für die einzelnen Seminare herangezogen werden.

50 Prozent aller Referenten kommen aus dem Applikationsiabor, 26 Prozent sind Produktioningenieure, 14 Prozent kommen aus dem Bereich Marketing und für spezielle theoretische Themen sind Referenten aus dein Hochschulbereich eingesetzt. Das Workshop-Programm 1984 kann angefordert werden bei: Texas Instruments Deutschland GmbH, Schulungszentrurn für Mikroelektronik, Haggertystr. 1, 8050 Freising, Tel.: 0 81 61/80 44 86.