Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.09.1990

TI: Neue 486er und 386er PCs für DOS und Unix

FREISING (CW) - Zwei neue PCs auf Basis der Intel-Prozessoren 80386 und 80486 hat Texas Instruments (TI), Freising, vorgestellt. Das Modell 486/25SE ist mit 25 MHz getaktet und arbeitet nach TI-Angaben rund 15 Millionen Instruktionen pro Sekunde (MIPS) ab. Für Erweiterungskarten steht der 32-Bit-EISA-Bus zur Verfügung. Im mittleren Leistungsbereich der TI-PCs ist das Modell 386/SXP angesiedelt. Es basiert auf dem Prozessor 80386SX und wurde aus kostengünstigen Speicherbausteinen und Komponente zusammengesetzt. Als Betriebsysteme für beide Rechner stehen DOS und Unix zur Verfügung.

Informationen: Texas Instruments Deutschland GmbH, Haggertystraße 1, 8050 Freising