Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


24.03.1995

TI-Notebooks mit PCI-Bus und Pentium-CPU

SAN MATEO (IDG) - Texas Instruments wird noch in diesem Monat eine Notebook-Serie mit Pentium-Chip und PCI-Bus vorstellen. Die Serie "5000" folgt der Baureihe "4000" und ist nicht nur hinsichtlich der Nutzung des Power-Managements und der Grafiktreiber unter OS/2 optimiert. In der neuen Auflage sind die Prozessoren mit 75 Megahertz getaktet. Alle Geraete bieten 8 MB RAM, 256 KB Level-2- Cache, 2 MB Video-RAM und einen PCMCIA-Slot des Typs III, der alternativ zwei Karten vom Typ II aufnimmt. Ausserdem sind die seriellen Schnittstellen der Notebooks fuer Infrarotbetrieb ausgelegt.

Vorerst kommen zwei Modelle auf den Markt, die beide Farb-Displays haben. Eines hat eine aktive Matrix von 10,4 Inch Durchmesser und eine Festplatte von 722 MB Kapazitaet. Es soll 5900 Dollar kosten. 600 Dollar billiger ist ein alternatives Modell mit 10,6-Inch- Display in Dual-Scan-Technik. Dieses besitzt eine 500-MB- Festplatte.