Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.09.2009

TI vereinbart Hansenet-Verkauf im September mit Telefonica - Presse

MADRID (Dow Jones)--Die Telecom Italia SpA (TI) wird einem Zeitungsbericht zufolge eventuell den Verkauf ihrer deutschen Breitband-Sparte Hansenet in diesem Monat mit der spanischen Telefonica SA vereinbaren. In den kommenden Tagen würden Vertreter von Telefonica und Telecom Italia über eine mögliche Transaktion reden, schreibt die Zeitung "El Economista" am Mittwoch in ihrer Internetausgabe unter Berufung auf informierte Personen. Die Spanier könnten an die 1,3 Mrd EUR für Hansenet zahlen.

MADRID (Dow Jones)--Die Telecom Italia SpA (TI) wird einem Zeitungsbericht zufolge eventuell den Verkauf ihrer deutschen Breitband-Sparte Hansenet in diesem Monat mit der spanischen Telefonica SA vereinbaren. In den kommenden Tagen würden Vertreter von Telefonica und Telecom Italia über eine mögliche Transaktion reden, schreibt die Zeitung "El Economista" am Mittwoch in ihrer Internetausgabe unter Berufung auf informierte Personen. Die Spanier könnten an die 1,3 Mrd EUR für Hansenet zahlen.

Telecom-Italia-Manager Giovanni Stella sagte Ende Juli, man wolle den Verkauf der deutschen Breitband-Sparte möglichst bald abschließen. Er erwarte eine endgültige Entscheidung nach Ende der Sommerferien, sagte Stella seinerzeit. Sowohl Telefónica O2 Germany als auch Vodafone Deutschland haben offiziell ihr Interesse an der Breitbandsparte bekundet. Im März hatte eine mit der Angelegenheit vertraute Person Dow Jones Newswires gesagt, dass auch die United Internet AG an Hansenet interessiert sei.

Hansenet zählte Ende vergangenen Jahres 2,34 Millionen Breitband-Kunden in Deutschland. Analysten beziffern den Wert des Unternehmens auf 1,1 Mrd EUR. Italiens größter Telekommunikationskonzern hatte Hansenet im Dezember zum Verkauf gestellt. Telecom Italia will Vermögenswerte, die nicht zum Kerngeschäft gehören, im Volumen von 3 Mrd EUR verkaufen. Damit sollen vorrangig die Schulden, die sich per 30. Juni auf 35,2 Mrd EUR beliefen, reduziert werden.

Webseiten: www.telecomitalia.it www.hansenet.de www.eleconomista.es DJG/DJN/cbr/brb Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.