Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.02.1994

TI verwendet fuer 486-Notebook Dual-Scan-LCD

FREISING (pi) - Texas Instruments (TI) erweitert sein Angebot an 486-Notebooks und bietet dazu auch eine abgespeckte Docking- Station an.

Bei dem neuen Modell "TM 4000E Win DX2/50" macht der Bildschirm die Besonderheit aus: TI baut einen LC-Farbmonitor ein, dessen Bildpunkte passiv mit doppelter Geschwindigkeit angesteuert werden (Dual-Scan-Technik). Die maximale Aufloesung betraegt 640 x 480 Bildpunkte mit bis zu 256 Farben. Mit 4 MB Arbeitsspeicher und einer 200 MB grossen Festplatte kostet TM 4000E etwa 8000 Mark.

Zusaetzlich nimmt TI den "Microdock"-Adapter in sein Angebot auf. Er erweitert das Notebook mit zwei PCMCIA-Steckplaetzen vom Typ III und einem SCSI-Anschluss sowie den ueblichen Standard- Schnittstellen. Der Preis wird voraussichtlich bei 900 Mark liegen.