Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.11.1995

TI zeigt Chips fuer seriellen Bus P 1394

SAN MATEO (IDG) - Texas Instruments (TI) hat die ersten Supportbausteine fuer den seriellen PC-Bus der Zukunft fertiggestellt. "P 1394" ist eine Norm des amerikanischen IEEE- Instituts, die einen seriellen Bus beschreibt, ueber den die Daten mit bis zu 50 MB/s fliessen koennen. Noetig sind diese Kapazitaeten, wenn in Zukunft digitale Kameras oder Videorekorder direkt an PCs oder Notebooks angeschlossen werden.

Die Bausteine von TI bieten eine maximale Uebertragungsgeschwindigkeit von 25 MB/s, vier logische Kanaele zum Arbeitsspeicher (Direct Memory Access Channel = DMA) und eine Video-Schnittstelle, ueber die sich Bildinformationen vom P-1394- Anschluss an die Grafikkarte uebertragen lassen, ohne die CPU zu belasten. TIs P-1394-Bausteine gehen Anfang naechsten Jahres in Produktion, groessere Stueckzahlen sollen Mitte 1996 erhaeltlich sein.