Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.02.2001

Ticker

16.02.2001

Agere Systems goes public

28 Prozent des Lucent-Spinoffs Agere Systems sollen an die Börse. Lucent behält 72 Prozent der Anteile. Ein Anteilschein wird voraussichtlich 15 bis 20 Dollar kosten. Mit einem Volumen von rund 7,4 Milliarden Dollar wäre dies nach dem IPO der A&T Wireless Group der größte Börsengang in der US-Wirtschaftsgeschichte.

Indische Software für Amerika

Die abflauende Wirtschaft der USA wollen indische Softwarehersteller für eine Offensive mittels Preiskampf nutzen. Vorteil der Inder sind deren niedrige Arbeitskosten. Bereits heute exportiert Indien 65 Prozent seiner IT-Produkte in die USA. Aber auch den europäischen Markt will man künftig stärker bearbeiten, so Vertreter der indischen Softwarebranche auf einem Treffen in Mumbai.

Immonline AG stellt Insolvenzantrag

Nachdem die Hauptversammlung die von Vorstand und Aufsichtsrat gewünschte Kapitalerhöhung nicht bewilligte, wurde für die United-Internet-Tochter Immonline AG beim Amtsgericht Wuppertal ein Insolvenzantrag eingereicht. Die Internet-Immobilienbörse scheiterte an den eigenen Vorgaben. Obwohl man bereits für 2000 den Breakeven angestrebt hatte, mußte der Vorstand jetzt einräumen, dass die Profitabilität nicht vor 2003 erreicht werde.

Übernahme von SDL Inc. durch JDS Uniphase genehmigt

Das US-Justizministerium hat den Kauf der US-Firma SDL Inc. durch JDS genehmigt. Beide Unternehmen sind im Bereich der Faseroptik-Telekommunikations- und Kabelfernsehsysteme tätig. Der Wert der Transaktion liegt mit 17,6 Milliarden Dollar deutlich unter dem ursprünglich genannten von 41 Milliarden Dollar, da die Aktien beider Beteiligten zuletzt stark unter Druck geraten waren. Für den Deal wurde JDS zur Bedingung gemacht, sich von der Schweizer Tochter JDS Uniphase Zürich zu trennen.

Alcatel meldet Rekorde

Für das Jahr 2000 erzielte Alcatel ein Umsatzwachstum von 36 Prozent auf rund 31 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis stieg um 77 Prozent auf 2,25 Milliarden Euro, das Nettoergebnis um 106 Prozent auf über 1,3 Milliarden Euro. Der Umsatz im Telecom-Bereich war 44 Prozent höher als im Vorjahr bei einem Volumen von fast 26,8 Milliarden Euro und einem verdoppelten operativen Ergebnis von mehr als zwei Milliarden Euro.