Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.10.2000

Ticker

PLAUT KOOPERIERT MIT COC

Vor allem im Bereich Helpdesk beziehungsweise Support im SAP-Umfeld wollen die beiden IT-Beratungshäuser Plaut und COC AG künftig enger zusammenarbeiten. Den Kunden wird ein forcierter Aufbau und die Verbesserung von Helpdesks versprochen, inklusive der Planung von Infrastruktur, die Erstellung von Schulungsunterlagen sowie der Veranstaltung von Schulungen.

GKN GIBT IT-SERVICE AB

Der Rüsselsheimer IT-Spezialist EDS hat zum 1. Oktober die Geschäftstätigkeiten des GKN-internen IT-Dienstleisters GKN Informatik GmbH übernommen. Diese umfassen überwiegend Services für die Gesellschaften der GKN Automotive Driveline Division (ADD). Gleichzeitig wechseln 31 Mitarbeiter von GKN zu EDS. Der Rahmenvertrag läuft über fünf Jahre und hat ein Gesamtvolumen von über 40 Millionen Mark.

C 2000 VERTREIBT ACER

Computer 2000 wird Distributionspartner des PC-Herstellers Acer. Eigenen Angaben zufolge sieht die Vereinbarung beider Unternehmen vor, dass Computer 2000 künftig das komplette Acer-Portfolio im Sortiment führen wird. Auch in der Kundenbetreuung wollen beide Partner künftig intensiver zusammenarbeiten und ein spezielles Acer-Competence-Center einrichten, das den Fachhandel unterstützen soll.

UNISPHERE GOES PUBLIC

Wie aus den bei der US-Börsenaufsicht SEC vorgelegten Unterlagen hervorgeht, taxiert Siemens den Wert seiner Tochter Unisphere auf bis zu 2,2 Milliarden Dollar. Der Wert der Aktie läge demnach zwischen 20 und 22 Dollar. Der Münchener Konzern plant zunächst die Ausgabe von 8,5 Millionen Anteilscheinen an der New Yorker Nasdaq.

INFINEON AB 2003 WELTMARKTFÜHRER?

Die Infineon Technologies AG, München, will bis 2003 zum Weltmarktführer bei so genannten Dualmode-Chips avancieren. Peter Bauer, Vorstand Sales & Marketing bei der Siemens-Halbleiter-Tochter, erklärte in München, dass von den bis 2003 prognostizierten 30 Millionen UMTS-Geräten etwa 80 bis 90 Prozent mit entsprechenden Bausteinen für UMTS/GSM-Basisband-Lösungen beziehungsweise -Anwendungen ausgestattet sein werden.