Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.03.2001

Ticker

UMTS-Partner für Debitel

Der Stuttgarter Mobilfunkanbieter Debitel erwägt die Partnerschaft mit vier UMTS-Anbietern. Bisher gibt es aber nur Gerüchte um mögliche Kandidaten. So machte Debitel-Vorstandschef Peter Wagner jetzt Andeutungen über Vodafone (D2). Auch die Telekom und E-plus sollen gute Karten haben - mit beiden arbeitet Debitel bereits zusammen.

Starke Steigerung bei Gauss

Der Internet-Dienstleister Gauss Interprise AG hat im letzten Geschäftsjahr einen Gesamtumsatz von 34,9 Millionen Euro erwirtschaftet, die Steigerung gegenüber 1999 beträgt 249 Prozent. Dabei entfallen allein 19,1 Millionen auf das Produktgeschäft. Kleiner Wermutstropfen: Das operative Ergebnis beläuft sich auf Minus 17,2 Millionen und ist damit 2,2 Millionen Euro höher als erwartet.

Secunet kann zufrieden sein

Die Essener Secunet Security Networks AG, Anbieter von IT-Sicherheitslösungen, kann für das Geschäftsjahr 2000 eine Umsatzsteigerung um 62 Prozent auf 18 Millionen Euro verzeichnen. Dabei gehen 16 Prozent auf das Konto der Auslandsniederlassungen. Gesteigert hat sich allerdings auch das Minus des operativen Ergebnisses. Dieses beläuft sich auf -5,7 Millionen Euro, was einer Ausweitung von 24 Prozent entspricht.

Rekordplus für Hableiterindustrie

Die weltweite Halbleiterindustrie verbucht für das letzte Jahr einen Rekordumsatz von 204 Milliarden US-Dollar. Die Steigerungsrate gegenüber 1999 beträgt 37 Prozent. Nachgefragt wurden vor allem Produkte für Netzwerke sowie Breitband- und drahtlose Anwendungen. Hauptabsatzmarkt waren die USA mit 31,3 Prozent, während Europa 20,7 Prozent der Produkte abnahm. Die Semiconductor Industry Association befürchtet allerdings aufgrund eines Produktionsüberhanges das Nicht-Erreichen des Umsatzzieles von 22 Prozent für dieses Jahr.

Accenture erreicht Rekordmarke

Die Unternehmensberatung Accenture, vormals Andersen Consulting, hat weltweit erstmals ein Umsatzplus von mehr als zehn Milliarden Dollar erreicht. Die Steigerung für das letzte Geschäftsjahr beträgt zehn Prozent, der Umsatz wird mit 10,3 Milliarden angegeben. Besonders stark zulegen (21 Prozent) konnte die Company im asiatischen Raum. Auch der deutsche Markt wuchs: Hier stiegen die Erlöse um 17 Prozent auf 1,07 Milliarden Dollar.