Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.06.2000

Ticker

PROUT AG MIT HÖHEREM UMSATZ

Die am Frankfurter Neuen Markt notierte Prout AG, Darmstadt, ein Spezialist für Output-Management-Lösungen, schloss ihr erstes Quartal 2000/2001 mit einem knapp 50-prozentigem Umsatzwachstum auf 14,5 Millionen Mark ab. Ebenfalls gestiegen ist der Rohertrag von 1,1 auf 2,3 Millionen Mark.

HP-AKTIEN SIND GEFALLEN

Der US-amerikanische Computerhersteller Hewlett-Packard wird wahrscheinlich hinter den Verkaufsprognosen für das dritte Quartal 2000 zurückbleiben. Die Umsätze mit Laserdruckern und PCs lagen im Mai unter den Erwartungen von HP. Infolge dessen ist der Aktienkurs um 6,4 Prozent gefallen, nachdem er im Laufe dieses Jahres um insgesamt 42 Prozent gestiegen war.

EBAY KAUFT HALF.COM

Der Internet-Auktionär Ebay hat Half.com, einen Marktplatz für Second-hand-Produkte, gekauft und bietet damit nun auch Waren zum Festpreis an. Meg Whitman, Chief Executive Officer von Ebay, verspricht sich damit neue Gruppen von Käufern und Verkäufern anzulocken. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen bewahrt. Beobachter gehen bei dem Aktientausch von einer Zahl zwischen 4,6 und 5,5 Millionen Stück aus.

EDS: UMSATZWARNUNG

Die Aktie von EDS stürzte am vergangenen Freitag um 26 Prozent ab, nachdem der IT-Dienstleistungskonzern eine Umsatzwarnung für sein zweites Fiskalquartal herausgegeben hatte. Die US-Company rechnet im laufenden Quartal, das am 30. Juni beendet wird, entgegen früherer Prognosen nicht mehr mit einer Umsatzsteigerung von rund fünf Prozent.

ETOYS VERKAUFT AKTIEN

Der Internet-Spielzeughändler Etoys, dessen Aktien bisher um 92 Prozent des Hochs im Oktober 1999 gefallen sind, nahm durch den Verkauf eigener Aktien 100 Millionen Dollar ein und garantierte seinen Aktionären, auch nächstes Jahr noch im Geschäft zu bleiben.

HALBLEITERUMSÄTZE WIEDER GESTIEGEN

Wie der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie, Frankfurt, mitteilte, hat der Halbleiterumsatz in Deutschland im Mai 2000 um 48 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats gelegen.