Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.09.1999

Ticker

JAHRESBILANZ VON UTIMACO SAFEWARE

Die Utimaco Safeware AG, Oberursel, konnte im Geschäftsjahr 1998/99 ihren Umsatz von 37,4 Millionen um 36 Prozent auf 51 Millionen Mark steigern. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit kletterte um 83 Prozent von 3,6 Millionen Mark im Jahr 1997/98 auf aktuell 6,6 Millionen Mark.

MANNESMANN ARCOR AN RHEIN UND RUHR

Die Mannesmann Arcor AG, Frankfurt, will eine Beteiligung von 64,9 Prozent an der Telefongesellschaft Isis Multimedia Net GmbH, Düsseldorf, erwerben und sich damit im Großraum Rhein-Ruhr etablieren. Gemeinsam wollen die TK-Firmen ihren Kunden Telefongespräche sowie einen Internet-Zugang für die Region anbieten.

CITRIX KAUFT VIEWSOFT

Für 32 Millionen Dollar geht das US-Softwarehaus Viewsoft in den Besitz von Citrix Systems über. Viewsofts Technik für die Entwicklung und Nutzung von Multitier- und Web-Umgebungen soll die Web-Fähigkeit der Citrix-Software verbessern.

3COM STEIGERT DEN UMSATZ MIT PALMTOPS

3Com hat den Anteil seines Geschäftsbereichs Palm Computing auf ein Zehntel des Gesamtumsatzes gesteigert. Die Einnahmen mit den Kleinstcomputern wuchsen um 116 Prozent von 264,4 im vergangenen Jahr auf heuer 569,9 Millionen Dollar. Der Hersteller von Netz- und Datenkommunikationslösungen meldet gleichzeitig, daß die Zusammenarbeit mit IBM im PDA-Markt intensiviert wird.

CENIT VERKÜNDET AKTIENSPLIT

Die Cenit Systemhaus AG aus Stuttgart will mit Wirkung zum 30. August ihre Aktien im Verhältnis eins zu vier splitten. Dem Beschluß ging eine Kapitalerhöhung von zuvor fünf auf rund 7,8 Millionen Mark voraus.

38 PROZENT MEHR YAHOO-NUTZER

Einer Befragung des GfK-Online-Monitors zufolge konnte Portalbetreiber Yahoo Deutschland in den vergangenen drei Monaten 38 Prozent mehr Besucher auf seine Site locken als im Quartal zuvor. 5,5 Millionen Menschen nutzten im letzten Vierteljahr Yahoo-Dienstleistungen und mit 3,2 Millionen Surfern ist das Portal die meistgenutzte Navigationshilfe im WWW.