Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.02.1998

Ticker

BILL GATES zum VERBOT DES PAKETVERKAUFS

Der von den US-Behörden untersagte Paketverkauf von Windows 95 zusammen mit dem Internet-Browser "Explorer" wird nach Angaben von Microsoft-Chef Bill Gates das Ergebnis nicht belasten. "Unsere Aktionäre sollten sich darüber nicht allzu große Gedanken machen", gab Gates auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos zum besten. Viel wichtiger sei, daß Microsoft auch weiterhin in der Lage ist, die "Attraktivität seiner Produkte zu erhöhen".

UTIMACO ÜBERNIMMT NIEDERLÄNDISCHE D&R

Die Utimaco AG, Oberursel, hat den auf Sicherheitslösungen spezialisierten niederländischen Distributor D&R übernommen. D&R war seit 1988 Vertriebspartner von Utimaco und soll unter dem Namen Utimaco Safeware BV als 100prozentige Tochtergesellschaft weitergeführt werden. Der Merger entspricht, wie es in einer Utimaco-Mitteilung heißt, der Konzernstrategie, in schnell wachsenden Auslandsmärkten direkt präsent zu sein.

ESPRIT-AKTIEN JETZT AUCH AN DER BERLINER BÖRSE

Die Aktien der britischen Esprit Telecom Group Plc. werden jetzt auch im Freiverkehr an der Berliner Börse gehandelt. Die Gruppe zählt eigenen Angaben zufolge zu den größten privaten Anbietern von TK-Diensten in Europa, mit Netzzugängen in 19 europäischen Metropolen. Die Berliner Börse hat die Notiz im Zuge eines Co-Listings von der Easdaq in Brüssel übernommen, wo Esprit seit Februar 1997 unter dem Kürzel ESPR geführt wird. Zudem wird der Titel seit kurzem auch an der US-Computerbörse Nasdaq gehandelt.

NTG GLIEDERT ZWEI NEUE GESCHÄFTSBEREICHE AUS

Aus der NTG Netzwerk und Telematic GmbH, Karlsruhe, sind Anfang des Jahres die Xlink Internet Service GmbH und die Xlink Internet Consulting GmbH hervorgegangen. Mit zwei unabhängigen Unternehmen könne man das Know-how als Internet-Service-Provider gezielter an die Kunden weitergeben, heißt es in einer Erklärung. Mit Niederlassungen in Chemnitz, Frankfurt, Karlsruhe und Köln soll die Consulting GmbH die Planung und Realisierung komplexer Internet-Projekte in Angriff nehmen; die Service GmbH mit Sitz in Karlsruhe ist ab sofort auf Internet-Anschlüsse fokussiert.