Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.06.2001

Ticker II

Personalabbau

Mit der Entlassung von bis zu 60 Mitarbeitern will die Internolix AG Ausgaben im "oberen siebenstelligen Bereich" einsparen, wovon sie sich eine effizientere Markterschließung verspricht. Daneben denken die Limburger über die Trennung von Auslandstöchtern nach. 2002 soll der Break-even erreicht werden.

Personalumbau

Im Zuge der Umstrukturierung der Itelligence AG verlässt der bisherige Vorstand für Finanzen und Investor Relations Thomas Wrede zum 30. Juni auf eigenen Wunsch das Unternehmen. Sein Nachfolger für den Bereich Finanzen ist der habilitierte Mathematiker Hermann Huber. Der Bereich Investor Relations wird dem Vorstandsvorsitzenden Herbert Vogel zugeordnet.

Ticket nach Prag

Die Badener Grenkeleasing AG hat für umgerechnet 1,5 Millionen Euro die Prager Ekoma s.r.o. gekauft. Schwerpunkt beider Firmen ist der Markt für Small-Ticket-IT-Leasing. Ekomas Neugeschäft, vor allem im B-to-B-Bereich, belief sich im Jahr 2000 auf 2,3 Millionen Euro, es wurde ein Ertrag nach Steuern in Höhe von 76000 Euro erwirtschaftet. Grenke rechnet für 2001 mit einem Neugeschäft von rund 2,8 Millionen Euro.

Gericht beruft Aufsichtsrat

Das Amtsgericht Bremen hat mit Beschluss vom 1. Juni 2001 drei neue Mitglieder des Aufsichtsrats der Allgeier Computer AG bestellt. Zwei von ihnen, Georg Dürschmidt und Christian Eggenberger, kommen vom neuen Investor Lantano GmbH, der dritte, Detlef Diestel, ist Geschäftsführer der Industrie Kapital GmbH. Sie wurden von der Gesellschaft selbst vorgeschlagen.

Umschwung

Nachdem das erste Quartal 2000 für die ADS System AG nur düstere Zahlen bereithielt, kann man sich ein Jahr später freuen: Der Umsatz in Deutschland, Österreich, Luxemburg, der Schweiz und Holland wuchs im Quartalsvergleich um 452 Prozent von 2,1 Millionen Euro in den ersten drei Monaten 2000 auf 11,6 Millionen Euro im jetzt abgeschlossenen Quartal. Das Ebitda beläuft sich auf 74000 Euro (01/2000: minus 750000 Euro).

Openshop kauft Basistechnologie

Von der OAR Development AG hat die Openshop Holding AG die E-Business-Basistechnologie für Highend-Lösungen erworben. Zu deren Vermarktung wurde nun eine Filiale in Hannover mit 38 Mitarbeitern eröffnet.