Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.03.2007

Ticker5:

¥ Der Druck auf Galileo wächst: Im Streit um das geplante europäische Satelliten-Navigationssystem Galileo hat Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) mit einer Neuausschreibung gedroht. Die Frist für das Industriekonsortium wurde bis zum 10. Mai verlängert. Gerüchten zufolge wird die Einigung der acht beteiligten Konzerne derzeit von den spanischen Vertretern blockiert, die sich mehr Einfluss in der Betreibergesellschaft erhoffen. Die gegenwärtige Krise bei Galileo sei alarmierend, so Tiefensee.