Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.01.2009

Time Warner schreibt 25 Mrd USD ab

DULLES (Dow Jones)--Die Time Warner Inc muss im vierten Quartal vor allem wegen ihrer Kabelsparte insgesamt 25 Mrd USD abschreiben. Wie der US-Medienkonzern am Mittwoch mitteilte, entfällt auf die Kabelsparte eine Buchwertabschreibung von 15 Mrd USD. Die verbleibende Summe resultierte aus den sinkenden Werten im Verlagsgeschäft und der Internettochter America Online (AOL).

Auf operativer Ebene geht das Unternehmen aus Dulles davon aus, die gesteckten Ziele 2008 nicht erreicht zu haben. Das wirtschaftliche Umfeld sei noch schwieriger gewesen, als ursprünglich angenommen, erklärte Time Warner. Dies würde vor allem das Verlagsgeschäft und AOL betreffen.

Für das Gesamtjahr rechnet das Unternehmen nun mit einem Nettoverlust. Das bereinigte operative Ergebnis ohne Abschreibungen werde nur noch um rund 1% steigen. Bisher hatte das Unternehmen hier ein Plus von 5% in Aussicht gestellt.

Die Aktie von Time Warner verliert infolge der schlechten Nachrichten 7,9% an Wert auf 10,10 USD.

Webseiten: http://www.timewarner.com - Von Kerry E. Grace, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 29725 111, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/kla/jhe Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.