Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.05.1985 - 

Hilfsgerät für die Datenfernübertragung:

Timecutter reduziert Verbindungszeit

03.05.1985

DÜSSELDORF (pi) - Ein Hilfsgerät für die Datenfernübertragung hat das finnische DV- und Software-Unternehmen Tietotehdas Oy entwickelt. Das Prinzip des "Trimecutter" basiert darauf, daß der Teilnehmer nur für die effektive Zeit der Leitungsbelegung zahlt: Die durchgeschaltete Verbindung wird unterbrochen, sobald eine Übertragungspause entsteht.

Das Gerät ist zum Betrieb an einem öffentlichen Datex-Netz vorgesehen. Eine Timecutter-Verbindung erfordert bei jedem der beiden Teilnehmer ein entsprechendes Gerät. Je nach Übertragungsaufgabe kann computerseitig ein "Multidrop-Timecutter" installiert werden. In dieser Ausführung ist das Gerät Herstellerangaben zufolge in der Lage, 48 Endstellen zugleich zu bedienen. Die Schnittstelle sei so ausgelegt, daß Computer, die normalerweise per Modem über das Fernsprechnetz kommunizieren, an das Datex-Netz angekoppelt werden könnten.

Bei der Timecutter-Übertragung lasse sich die Verbindungszeit um etwa 90 Prozent der entsprechend (...) Terminalzeit reduzieren. Nach den bisherigen Erfahrungen ließen sich somit Kosteneinsparungen von bis zu 80 Prozent erzielen.

Informationen: Bohndata GmbH, Rethelstraße 20, 4000 Düsseldorf 1,

Telefon: 02 11/6 79 00 51