Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.04.1990

Timeworks mit erweiterten Funktionen

FREISING (pi) - Eine neue Version der Desktop-Publishing-Software Timeworks Publisher hat die Schneider Data GmbH, Freising, angekündigt. Version 1.2 enthält jetzt viele der Funktionen, die das erste Paket vermissen ließ.

Timeworks unterstützt auch die Druckertypen NEC P6, den Deskjet von Hewlett-Packard und die Softfonts des HP Laserjet. Zur Dokumentenausgabe in Satzqualität bedient die Software außerdem die Setz- und Druckmaschinen von Chelgraph. Erweitert wurde die Fähigkeit, Dateien zu importieren. Damit ist es möglich, Texte aus Wordstar und Zeichnungen aus Paketen wie Adobe Illustrator, Autocad oder Aldus Freehand einzulesen und zu verarbeiten. In Sachen Seitenformat hat das neue Timeworks inzwischen alle internationalen Normen parat und ermöglicht die Seitenansicht in Dreiviertel der Originalgröße. Ein Update von Version 1.0 auf 1.2 kostet 11 4 Mark. Regulär liegt der Preis für die Software bei knapp 500 Mark.