Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


19.01.1979

Timing Controll für PDP-11

OTTOBRUNN (pi) - Mt einem Kalender, einschließlich Uhrzeit, der auch bei Netzspannungsausfall weiterläuft, kann man jetzt PDP-11- und LSI-11-Computersysteme nachrüsten.

Diese Timing Controll Unit (TCU) hat eine aufladbare Batterie, die mit +5 V versorgt wird, und läuft bis zu drei Monate ohne Spannungsversorgung extra bei Ausfall der Zentraleinheit. Jede TCU wird mit lokalem Datum und Uhrzeit geliefert und kann durch eine einfache Software-Routine auf Jahr, Monat, Tag, Minute gesetzt werden. Die TCU kann einen Interrupt zu jedem gewünschten Zeitpunkt bis zu mindestens

1/2048 Sekunde erzeugen.

Für PDP-11 Unibus-Computer wird die TCU auf einem Quad-Board geliefert. Für LSI-11 und LSI-11/2 gibt es ein Dual und Quad-Board mit zusätzlichem Platz für anwendungsspezifische Elektronik.

Als Option ist auch eine Anzeige-Einheit für Datum und Uhrzeit lieferbar, die als 19 Zoll breite Frontplatte für den Rechnerschrank oder als frei stehendes Display verwendet werden kann.

Informationen: ISI Computer GmbH, Alte Landstraße 5, 8012 Ottobrunn, Tel.: 089/60 60 71/72.