Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Vom Generalisten zum Spezialanbieter

Tips von US-Kunden fuer Big Blue: Mut zur Abkehr vom Mainframe

19.03.1993

Das ergab eine Umfrage der CW-Schwesterzeitschrift "Computerworld" unter 100 IBM-Grossanwendern, die mehr als die Haelfte ihres DV-Budgets fuer blaues Equipment ausgeben. Sie empfehlen den Armonkern, jeder Business-Unit den Aufbau einer eigenen Vertriebsabteilung zu erlauben, mehr technischen Sachverstand und Management-Talente einzukaufen sowie das breitgefaecherte Produktangebot zu reduzieren. Als taugliche Strategien fuer den technologischen Bereich erachten die Big-Blue- Kunden die Konzentration auf den Client-Server-Markt, auf Software und Services sowie auf RISC-basierte Systeme. Darueber hinaus legen sie dem einstigen DV-Kroesus ans Herz, dem Geschaeft mit

Mainframe-Hardware nicht mehr die hoechste Prioritaet einzuraeumen (siehe Tabelle, Seite 6).

Sorgen machen sich die Anwender allerdings um die Qualitaet der Services. 34 Prozent der Anwender erklaerten, sie haetten in den vergangenen zwei Jahren Qualitaetsverluste bei den Dienstleistungen aus Armonk festgestellt.