Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


23.11.1984

TIs Portable soll Geschäft beleben

DALLAS (pi) - Mit der Ankündigung eines nicht IBM-kompatiblen, tragbaren Mikrocomputers versucht die Texas Instruments Inc. ihr festgefahrenes Computergeschäft wieder in Bewegung zu bringen.

Zur Grundausstattung des etwa fünf Kilogramm schweren Portable gehört ein 16-Bit-Mikroprozessor (80C88), ein Hauptspeicher mit einer Kapazität von 256 KB, ein grafikfähiger 12-Zoll-Bildschirm mit Flüssigkristallanzeige mit 25 Zeilen zu je 80 Zeichen sowie ein Diskettenlaufwerk im 3, 5-Zoll-Format mit 720 KB Speicherkapazität. Der Listenpreis für die ab Januar 1985 lieferbare Basisausführung wird vom Hersteller mit etwa 3000 Dollar angegeben.

Als Option bietet Texas Instruments einen externen Bildschirm in Farb- oder Schwarzweiß-Ausführung, ein zweites Diskettenlaufwerk, Speichererweiterungen bis zu 768 KB sowie ein internes 300-Baud-Modem zur Datenübertragung an.