Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.04.1980 - 

Deutsche Olivetti GmbH:

Tischrechner billig oder komfortabel

FRANKFURT (pi) - Im Hannover Messeprogramm der Deutschen Olivetti GmbH befinden sich In diesem Jahr erstmals zwei neue Tischrechner, P 6040 SBS und P 6066, die gegenüber den Vorgängern einerseits Erweiterungen im Anwendungsspektrum, andererseits Kapazitätserhöhungen realisieren.

P 6040 SBS (Small Billing System) heißt die erweiterte Version des gleichnamigen, bisher nur für technisch-wissenschaftliche Anwendungen konzipierten Kleincomputers von Olivetti. Die Basiskonfiguration des P 6040 SBS hat einen ROM-Festwertspeicher mit 16 K; der RAM-Zentralspeicher verfügt über vier K zu je acht Bit, davon für den Anwender drei K.

Mit einem zusätzlichen externen Matrixdrucker kann das System jetzt auch für kommerzielle Problemlösungen eingesetzt werden, die einen formular- und formatgerechten Ausdruck verlangen. Die Eingabetastatur des P 6040 wurde schreibmaschinenorientiert angelegt. Auf ihr sind auch alle Basic-Befehle des Systems enthalten.

Beibehalten aus dem technisch-wissenschaftlichen System P 6040 wurde die Hardware, die Programmierung in Mini-Basic, das integrierte 16 Zeichen-Display für Eingabe, Ausgabe und Bedienerführung sowie die integrierte Minidiskette mit drei K Aufnahmekapazität.

Vorteilhaft läßt sich das System nach Meinung seiner Erzeuger vor allem bei kleinen mittelständischen Betrieben, freien Berufen sowie in dezentralisierten autonom abrechnenden Betriebseinheiten einsetzen.

Ein neuer, schnellerer Prozessor, ein Bildschirm mit Alpha- oder Grafik-Abbildung, ein integrierter Thermodrucker sowie Basic- und Assembler-Unterstützung durch das erweiterte Betriebssystem sind die Leistungsmerkmale von Olivettis neuem technisch-wissenschaftlichen Tischrechnersystem P 6066. Gegenüber dem abgelösten Vorgängermodell P 6060 wird eine etwa 30 prozentige Durchsatzerhöhung erreicht. Weitere Leistungsanhebungen sind möglich.

Die neuen anschließbaren Bildschirme DSM 6680 mit 3120 Zeichen (39 Zeilen á 80 Zeichen) für alphanumerische Wiedergabe oder der Bildschirm mit 230 x 196 Millimeter Matrix (560 x 392 Punkte) für die Grafik-Abbildungen können wahlweise installiert werden.

Informationen: Deutsche Olivetti GmbH, Lyoner Str. 34, 6000 Frankfurt 71, Tel.: 06 11/6 69 21. Hannover Messe: CeBIT Halle 1, Stand 5101/5201.