Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Hilfsmittel für Behinderte:


04.05.1979 - 

Tischrechner mit großer Anzeige

FRANKFURT (pi) - Einen Tischrechner mit einer zwei Zentimeter hohen Anzeige hat AEG-Telefunken konzipiert. Diese Anzeige ist fast viermal so groß wie normale Anzeigen.

Der neue Rechner ist für den Einsatz in Sehbehindertenschulen vorgesehen und eine Ergänzung des ebenfalls von AEG-Telefunken entwickelten Blindenrechners mit Braille-Ausgabe (vergleiche COMPUTERWOCHE Nr. 17 vom 27. 4. 79). Die beiden Rechner besitzen die gleichen mathematischen Funktionen.

Auch das Tastenfeld ist auf die Bedürfnisse von Sehbehinderten und körperlich Behinderten abgestimmt. Die Tasten und deren Bezeichnung sind besonders groß, und das Zahlentastenfeld ist von den Tasten für die wissenschaftlichen Funktionen getrennt. Dadurch ist auch in sehr hellen Räumen und bei direkter Sonneneinstrahlung die Anzeige noch deutlich lesbar. Ein Lamellenfilter schirmt die aufleuchtenden Zahlen gegen Streulicht ab. Die achtstellige Anzeigeeinrichtung des Tischrechners mit Netzanschluß kann schwenkbar ausgeführt werden, um dem Bediener einen optischen Sichtwinkel zu ermöglichen.

Die Rechner mit der großen Anzeige werden in der zweiten Hälfte dieses Jahres von AEG-Telefunken in Serie gefertigt.

Informationen: AEG-Telefunken, Theodor-Stern-Kai 1, 6000 Frankfurt 70,

Telefon 06 11/6 00-45 11.