Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.12.1997 - 

Informationsbeschaffung und Applikations-Management

Tivoli bringt neue Module für das TME-10-Framework

Das Information/Management für das TME-10-Framework der IBM-Tochter ist vornehmlich zur Informationsbeschaffung vorgesehen. Dazu bietet die Software eine interaktive Struktur, mit der sich Daten für die tägliche Arbeit sammeln, kombinieren und verwalten lassen. Das Tool kann neben den bereits bisher unterstützten Web-Servern von Microsoft und Netscape nun auch auf IBM-Implementierungen unter OS/390 und OS/2 zugreifen. Die Kommunikation der Clients mit der Tivoli-Datenbank realisiert der Hersteller über Java. Zudem erlaubt eine neue Report-Funktion den Zugang auf jeder ODBC-fähigen Datenbank.

Mit der neuen Version schreitet zudem die Integration von TME 10 Information/Management in das Tivoli-Framwork voran. So ist das Paket ab sofort mit der Event-Konsole, dem Software-Distributions-Tool sowie dem Global Enterprise Manager für das System- und Applikations-Management von Tivoli kombinierbar.

Letzteres Werkzeug, der Application Policy Manager (APC), ist nun als Java-Version verfügbar. APM erlaubt laut Hersteller die dynamische Verwaltung verteilter Ressourcen unter Berücksichtigung der betroffenen Geschäftsprozesse. Mit der Fertigstellung dieses Produkts komplettiert Tivoli eigenen Angaben zufolge den Global Enterprise Manager (GEM).

GEM ist somit in der Lage, Abhängigkeiten unterschiedlicher Anwendungen sowie der zugrundeliegenden physischen Ressourcen an einem Geschäftsprozeß zu erkennen und darzustellen.