Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.07.2000

Tivoli folgt bei Visualisierung dem CA-Weg

MÜNCHEN (CW) - Sehr verdeckt gibt sich die IBM-Tochter Tivoli, kommt die Sprache auf ihr geplantes neues Management-Tool. Das Produkt wird voraussichtlich "Tivoli Business Process Manager" heißen und soll es Unternehmen ermöglichen, ihre Geschäftsprozesse in Echtzeit darzustellen, zu beobachten und zu verwalten. Die erste Version wird mit einem Explorer-ähnlichen Interface erscheinen, im Lauf des nächsten Jahres wird Tivoli eine grafische Oberfläche einführen, die der 3D-Darstellung von Computer Associates'' (CAs) "Unicenter" entsprechen soll. Der künstlichen Intelligenz erteilte die IBM-Tochter anders als CA eine Absage. David Murphy, Senior Vice President des Herstellers, meinte dazu: "Unsere Muttergesellschaft hat Software, die Menschen im Schachspiel bezwingen kann. Würden wir die Verwendung von künstlicher Intelligenz für das System-Management für nützlich erachten, hätten wir sie bereits implementiert."