Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


07.04.1995

TK-Regulierung erhitzt Gemueter

FRAMINGHAM (IDG) - In die Diskussion um die Deregulierung des US- TK-Marktes ist wieder Bewegung gekommen. So billigte jetzt das US Senate Commerce Committee eine Gesetzesvorlage, die vorsieht, dass die regionalen Bell Operators dann Zugriff auf den Long-distance- Markt bekommen, wenn sie 14 Vorbedingungen erfuellen. Diese sollen im Gegenzug zur Liberalisierung im Fernbereich, den Wettbewerb auf lokaler Ebene sicherstellen. Der Entwurf, der nun dem Senat vorgelegt werden soll, wird zwar als wettbewerbsfoerdernder eingestuft als ein frueherer Vorschlag der Republikaner, doch Kritiker haben bereits Punkte gefunden, die die lokalen Carrier bevorzugen. Veraergert zeigen sich auch die einzelnen Bundesstaaten, denn der Entwurf schreibt nicht nur der FCC, sondern auch den Staatsregierungen vor, den Carriern eine Preisflexibilitaet einzuraeumen. Das waere eine Vorschrift, die die Bundesstaaten als eine Verletzung ihres Regulationsrechts betrachten wuerden.