Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.06.1988 - 

Planungshilfen für den ISDN-Einsatz:

TKO den Anwendern näherbringen

BERLIN/GÄUFELDEN (pi) - Die neue Telekommunikationsordnung (TKO), die am 1. Januar 1988 in Kraft getreten ist, steht im Mittelpunkt zweier Seminarveranstaltungen, die Ende Juni 1988 in Berlin und Stuttgart stattfinden.

Das Seminar, das die PSI GmbH am 27. und 28. Juni in Berlin durchführt vermittelt den Teilnehmern TKO-Begriffsschema und -Aufbau sowie Bestimmungen und Gebühren. Darüber hinaus gibt der PSI-Kurs Tips zur Planung neuer Netze und dazu wie bereits bestehende verändert werden können. Mit der Demonstration eines TKO-Expertensystems schließt die Veranstaltung.

Zum Telekommunikationstreff lädt die Gäufeldener Unternehmensberatung Tele-Consulting vom 27. Juni bis 1. Juli nach Stuttgart ein. Schwerpunkte des Treffens sind die TKO, das Nutzungsrecht sowie der aktuelle Stand bei der ISDN-Einführung. Experten aus dem Bundespostministerium und dem Fernmeldetechnischen Zentralamt erteilen ISDN-Planungshilfen und geben einen Überblick über neue Trends bei lokalen Netzwerken (LANs) sowie TK-Anlagen. Darüber hinaus befaßt sich die Veranstaltung mit Methoden des Netzwerk-Managements.

Informationen: PSI Gesellschaft für Prozeßsteuerungs- und Informationssysteme mbH, Kurfürstendamm 67, 1000 Berlin 15, Telefon 0 30/ 8 84 23-0; Tele-Consulting GmbH, Misoga + Steinle Unternehmensberatung, Starenweg 9, 7046 Gäufelden 2, Telefon 0 70 32/70 81.