Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.12.1988

Tls Unix-Strategie: zweigleisig fahren

MÜNCHEN (CW) - Nach allen Unix-Seiten offen zeigte sich jetzt die Texas Instruments Inc. (Tl); sie trat sowohl der Unix International Inc. als auch der Open Software Foundation (OSF) bei. Nach eigenen Angaben will sich das Unternehmen in beiden Organisationen für einen gemeinsamen Unix-Standard stark machen.

De facto hat sich der Hersteller von SPARC-Prozessoren und Multiuser-Rechnersystemen bereits auf das AT&T-Unix festgelegt: Die "Serie 1000" läuft unter einem TI-eigenen System-V-Derivat. Dazu Peter van Cuylenburg, Vice-President Datensysteme bei TI: "Wir bekennen uns zu System V als Basis unserer Computersysteme, und wir werden V.4 einsetzen, wenn es verfügbar ist."