Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.12.2007

Tognum soll 2008 Rüstungs-Auftrag über 350 Mio EUR erhalten

FRIEDRICHSHAFEN (Dow Jones)--Die Tognum-Tochtergesellschaft MTU Friedrichshafen wird voraussichtlich bis Ende des Jahres 2008 einen Auftrag über die Lieferung von 405 Triebwerken mit Motoren des Typs 10V 890 erhalten. Diese sollen in Schützenpanzern des Typs "Puma" eingesetzt werden, teilte der Anbieter von Dieselmotoren mit Sitz in Friedrichshafen am Montag mit. Das Auftragsvolumen werde sich wohl auf 350 Mio EUR belaufen.

FRIEDRICHSHAFEN (Dow Jones)--Die Tognum-Tochtergesellschaft MTU Friedrichshafen wird voraussichtlich bis Ende des Jahres 2008 einen Auftrag über die Lieferung von 405 Triebwerken mit Motoren des Typs 10V 890 erhalten. Diese sollen in Schützenpanzern des Typs "Puma" eingesetzt werden, teilte der Anbieter von Dieselmotoren mit Sitz in Friedrichshafen am Montag mit. Das Auftragsvolumen werde sich wohl auf 350 Mio EUR belaufen.

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages habe im November den Weg für die Beschaffung von 405 Schützenpanzer dieses Typs freigegeben. In den Prototypen des neuen Bundeswehrfahrzeugs seien in den vergangenen zwei Jahren erfolgreich Triebwerke der MTU getestet worden.

Die Lieferung der Triebwerke soll ab 2010 beginnen. Gebaut wird der Schützenpanzer von der PSM Projekt System & Management GmbH, einem Joint-Venture der deutschen Rüstungsunternehmen Rheinmetall-Landsysteme und Krauss-Maffei Wegmann.

Webseite: http://www.tognum.com/ DJG/pia/rio

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.